Der natürliche Feind, die Zweite

Nachtrag zu gestern, denn heute ist es schon wieder passiert.

Selber Prof, zur Frage, ob man mit dem Thema Familie auf Abschluss eines Vertrages hinwirken darf (Fall war eine Drohung gegen den Sohn, sein Gegenbeispiel aber Werbung für Kinderspielzeug):

„Wenn ich das jetzt nicht kaufe, dann geht es meinen Kindern ganz furchtbar schlecht und die werden unglücklich und studieren am Ende BWL!“

(An alle BWL-Studenten die das hier lesen: es ist nicht (sehr) böse gemeint ;) )

 

Der natürliche Feind

Zitat mein Privatrechtprof zu der Tatsache, dass manche Begriffe in unterschiedlichen Paragraphen unterschiedlich definiert sind:

„Sonst könnte das BGB ja jeder BWLer nutzen. Das soll nicht so sein!“

BWL-bashing ist ein wesentlicher Bestandteil meines Studiums ;-)