Donauwalzer

Ich hab die Donau gesehen. In Wien war sie dank Donaukanals nicht mehr voll. Passau hingegen hat viel Wasser gehabt… Ich könnte mich an dieser Stelle über die Bahn auslassen (wenn Leute in Wagen 31-39 reserviert haben, sollte man auch dafür sorgen, dass diese schon in München da sind und nicht erst in Stuttgart angehängt werden…), aber ich beschränke mich mal eher auf die schönen Seiten :)

Wien ist… wunderschön. Wirklich. Und als bekennender Sissi-Fan ist’s ja auch ein Erlebnis ;) Der Schlosspark Schönbrunn hat mich sehr beeindruckt, wir waren am Hundertwasserhaus, was auch echt cool war. Leider durfte man in den Kaiserappartements der Hofburg nicht fotografieren, aber gelohnt hat sich’s auf jeden Fall… Haus der Musik, übrigens, auch sehr empfehlenswert, total toll gemacht. Nur vorher gucken wo es ist und bloß nicht der Ausschilderung glauben!

Und hier kommen die versprochenen Bilder:

Zwischenbericht

Nur falls sich jemand wundert – ich habe diesen Blog nicht aufgegeben ;) Ich war letztes Wochenende in Wien, kam gestern zurück (Bericht + Bilder folgen).

Und jetzt breche ich gleich auf zum Abschlussseminar – wobei das Gute ist, dass es eben das letzte ist. Ich hab wirklich nicht viel Lust. Vielleicht hab ich ja zwischendurch mal Zeit, um zu berichten wie es läuft.

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag :)